"Bring out your light" ...Eindrücke von meiner ersten Vernissage

Aktualisiert: 12. Juli


Bring out your light - Kunst-Kurzausstellung Ivanka Hermann

Eigentlich male ich schon sehr lange. 2003 ist mein erstes Bild auf Leinwand entstanden, auf einer Alm, in den wunderschönen Tiroler Bergen.


Ich nenne es intuitives malen, Gefühle raus malen, Sachen sichtbar machen, hauptsächlich für mich selbst. Was ich auch gerne mache ist neue Techniken ausprobieren, neue Materialien... Glitzer und metallische Farben dürfen meist nicht fehlen. Das führe ich dann in einer für mich sichtbar werdenden Ästhetik zu Bildern oder zu kleinen Kunstwerken zusammen und lasse mich selbst überraschen was sich ausdrücken will.


Schon oft wurde ich gefragt, „Wann machst denn eine Ausstellung?“, aber ich fühlte mich nicht bereit. Um ehrlich zu sein, da war etwas in mir, was meinte, meine Bilder wären nicht gut genug, wären es nicht wert gesehen zu werden, wer würde sich dafür schon interessieren?


Außerdem hat das Tanzen in meinen Leben so viel Platz eingenommen, das schlichtweg keine Zeit dazu war, weder zum malen noch um eine Ausstellung zu organisieren.


Das sollte sich im Herbst 2021 ändern…


Wie aus dem Nichts ist ein Atelier „zu mir gekommen“. Ein lang gehegter Wunsch, ein eigenes Atelier zu haben, wurde plötzlich Wirklichkeit, ganz leicht, einfach so, easy peasy.


Die Zeit war trotzdem nicht einfach, im ersten Jahr der kompletten Selbständigkeit. Viele Kurse die ihr von ART2MOVE kennt, eigentlich eh alle, wurden einfach abgedreht - es wurde massiv an meiner Existenz gerüttelt… ich denke, diese Zeit ist an niemandem spurlos vorbeigegangen.


Und doch kann ich viel positives abgewinnen - es hat mich stundenlang, tagelang ins Atelier geführt und ich bin mehr denn je zu mir durchgedrungen, zu meiner wahren Essenz, zu meinem wahren Sein, das mir keine Regierung, kein Lockdown und nichts und niemand von außen nehmen kann.


…und du spürst die Zeit ist reif…


Die Vernissage war Zeuge von diesem transformativen Prozess und eins meiner schönsten Projekte von der ersten Idee, bis zur tatsächlichen Umsetzung und der Zeit danach, die noch immer nachwirkt.


Ich habe mir so oft in meinem Leben EXTRA Mühe gemacht, ich war die erste und die letzte im Tanzstudio, ganz besonders vor Show’s und Auftritten und trotzdem, auch wenn alles gut gelaufen ist, war ich nie zufrieden, war ich nie in Frieden mit mir, es hat immer etwas gegeben was mich gestört hat, was ich hätte besser machen wollen.


Bei meiner ersten Ausstellung war das anders


Auch wenn ich die Initiatorin bin und man sagt, man soll sich nicht selbst beweihräuchern, aber ich sag euch was, es war einfach grandios, es war magisch… Claudia Bointner und Michael Mair, unsere fantastischen Fotografen, haben es geschafft diese Magie in Fotos zu verewigen, die ich an dieser Stelle gerne mit euch teile.


Sogar Menschen die zur Ausstellung gekommen sind, die über die Zeitungsartikel auf mich aufmerksam geworden sind und mich nicht persönlich gekannt haben, waren so berührt, dass sie Tränen in den Augen hatten.


Es waren für mich unvergessliche Momente. Wer dieses mal nicht dabei sein konnte, die nächsten Möglichkeit meine Bilder und Kunstwerke zu sehen, wird es schon im Herbst geben, aber das ist eine andere Geschichte…


Für alle die den Beitrag bis dahin gelesen haben, eine wichtige Botschaft hab ich noch für dich von Herz zu Herz:

Geh deinen eigenen Weg, sei mutig, sei frech, sei stolz auf dich, achte dich selbst - alles geht, alles geht - alles ist möglich und vergiss nicht:


BRING OUT YOUR LIGHT! …die Welt braucht DICH







Einige Presseartikel...

Bezirksblätter Niederösterreich / 18./19.Mai 2022/Tulln







Bezirksblätter Niederösterreich / 18./19.Mai 2022/Tulln


NÖN / Bezirk Korneuburg / Ausgabe 21 vom 25.05.2022














NÖN / Bezirk Korneuburg / Ausgabe 21 vom 25.05.2022



NÖN / Bezirk Korneuburg / Ausgabe 23 vom 08.06.2022


NÖN / Bezirk Korneuburg / Ausgabe 23 vom 08.06.2022




Zur Fotogalerie, alle Fotos sind in einer hohen Qualität abrufbar, deswegen bitte um etwas Geduld.

Fotos von Claudia Bointner und Michael Mair "Michael Mair Fotografie"


Ivanka Hermann
Ivanka Hermann

Ganzheitliche Kunsttherapeutin, Tänzerin, Tanzpädagogin, (Lehr)Trainerin, in Wien geboren, seit vielen Jahren in Wien und Niederösterreich in der freien Praxis tätig und in verschiedenen Projekten mitwirkend, für Kinder, sowie für Erwachsene, im speziellen für Frauen – so ist sie vielen bekannt.


Das Malen bzw. bildnerische Gestalten seit vielen Jahren eine Ihrer Leidenschaften ist, dass wissen nur wenige. Gerade in der schwierigen Zeit, als offline Arbeit kaum möglich war und alle ihre Projekte niedergefahren wurden, schöpfte sie im künstlerisch - bildnerischen Ausdruck neue Kraft. Visionen für neue Projekte wie z.B. das Online Programm „Crown Light Program“ ein Mentoring-Programm für Frauen mit Beziehungswunsch, ging daraus hervor.




www.ivanka-hermann.at

www.art2move.at

68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen